Thermografie

Zuverlässiges Erkennen von potenziellen Schwachstellen durch Thermografie-Aufnahmen

Zur Identifikation von Hot-Spots an elektrischen Bauteilen, Verbindungen und Anschlüssen, sowie an Wechselrichtern, Transformatoren und an Unterverteilungen sind Wärmebildaufnahmen unabdingbar. Die Prüfung kann nicht nur berührungslos sondern auch während dem Betrieb der Anlage erfolgen, Schwachstellen können frühzeitig erkannt werden.

Zudem können zusätzlich durch den Einsatz von Thermografie-Drohnen Inspektion aus der Luft erfolgen. Minderleistungen Ihrer PV-Anlage hervorgerufen durch z.B. Hot-Spots an Modulzellen, Zellverbindern oder Anschlussdosen können identifiziert werden.