Grüner Wasserstoff

Die Mobilität von Morgen

Die F&S solar service GmbH hat die Bedeutung für eine umweltverträgliche Energieerzeugung schon früh erkannt und arbeitet stetig an Projekten, die zum Post-Carbon-Zeitalter beitragen.

Dazu wurden in den vergangenden Jahren schon etliche Photovoltaikanlagen geplant und errichtet, welche zu einer reduzierung der Treibhausgasemissionen beitragen.

Der Ausbau der regenerativen Energieerzeugungsanlagen hat in Deutschland stehtig zugenommen, sodass bereits im Jahr 2020 der deutsche Energiebedarf bis zu 46% aus erneuerbaren Energien gedeckt werden konnte.

Der nächste Schritt lautet nun, regenerative Energien zwischenzuspeichern.

Eine Möglichkeit bietet die Speicherung der elektrischen Energie in Form von Wasserstoff.

Dazu wird Wasser mit der Zugabe von grünem Strom in einem Elektrolyseprozess in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten. Dieser Prozess bietet viele Vorteile im Vergleich zu anderen Speichertechnologien. Die nicht toxität ist hier von Bedeutung.   Auch kann der Wasserstoff vielfältig verwendet werden:

Neben dem Mobilitätsektor, wird Wasserstoff vor allem im Schwerlastverkehrsbereich und in der chemischen Indurstie benötigt.

Unser Frimensitz liegt am Rande des rheinischen Braunkohlereviers, welches in der nahen Zukunft einem bedeutenden Wandel unterzogen wird – der Kohleausstieg ist beschlossen.