Solarpotential auf Dachflächen

Jede Dachfläche schützt nicht nur lediglich vor Regen, sondern ist auch für eine Photovoltaik-Anlage geeignet. Es sind wertvolle in Deutschland und anderen Ländern teils ungenutzte Flächen, die einen wichtigen Beitrag zur Energieerzeugung leisten können. Lassen Sie Ihre Dachflächen auf Tauglichkeit prüfen. In den meisten Fällen gibt es Möglichkeiten die Dachflächen im Sinne der Umwelt und durchaus rentabel zu nutzen. Der eigen produzierte Strom ist deutlich günstiger als der gekaufte. Durch den zusätzlichen Einsatz von Batteriespeichersystemen, können Sie zudem Ihren Eigenverbrauch der Anlage steigern.

Für die anschließende Planung sind neben der Dachform und Ausrichtung, die Verschattungsfreiheit eine wichtige Grundlage. Sollte Sie sich unsicher sein und eine Beratung wünschen, so lassen Sie uns gerne eine Anfrage mit den folgenden Informationen (wenn vorhanden) zukommen:

  • Adresse des Gebäudes
  • Potentielle Dachflächen, Dachform, Dachhaut (z.B. Pfannendach), Bilder
  • Dachzeichnungen vom Dachstuhl, Dachneigung
  • Störflächen, Verschattung auf dem Dach
  • Gesamt-Stromverbrauch, sonstige Verbraucher wie z.B. Wärmepumpe in kWh/Jahr
  • Eigenverbrauchsnutzung
  • Batteriespeicher gewünscht
  • Bilder vom Zähleranschlusskasten

Email an: info@fs-solar-service.de